Das Team

Das barracuda-Team besteht aus festen Mitarbeitern, die fachlich übergreifend verschiedene Kernaufgaben in unseren Projekten, für unsere Kunden und die Agentur übernehmen. Sie werden je nach Aufgabenstellung von freien Mitarbeitern unterstützt, mit denen wir auf eine langjährige vertrauensvolle und eingespielte Zusammenarbeit zurückschauen.

Zum festen Team gehören: Oliver als Geschäftsführer und Projektleiter, Carsten als technischer Leiter und Thorsten als Programmierer und Systemadministrator. Bei der Gestaltung unterstützt uns das Team von ARE WE DESIGNER.

Oliver Zeisberger

Oliver entwarf und leitete diverse Online-Wahlkämpfe, zuletzt zur Landtagswahl 2012 und in 2010 in NRW für Hannelore Kraft und die NRWSPD. und 2009 für Thorsten Schäfer-Gümbel und die SPD Hessen und zuvor auch für Peer Steinbrück und die NRWSPD zur Landtagswahl im Mai 2005. Er berät die neue Landesregierung in NRW in Kommunikationsfragen und Netzthemen wie Open Government.

Seine Ideen gaben und geben Wahlkämpfen im Internet dauerhaft ein neues, aktuelles Gesicht: Er konzipierte und organisierte nach dem beeindruckenden Wahlsieg von Barack Obama zum Jahreswechsel 2008/2009 Deutschlands ersten bedeutenden Webwahlkampf in sozialen Netzwerken wie Facebook, Wer-kennt-wen oder Twitter für den Spitzenkandidaten der hessischen SPD. Er verhalf mit den richtigen Akzenten partei-politischen Weblogs in Deutschland zum Durchbruch. Heute gehören diese Bausteine als Standard dazu. Er baute bereits mehrfach  Online-Spendensysteme auf, die sich – unterstützt von klugen E-Mmail-Kampagnen – innerhalb von 24 Stunden amortisierten und zehntausdende Euro an zusätzlichen Wahlkampfmitteln erschlossen. Er gewann für eine personalisierte Unterstützer-Community einige Tausend Volunteers und organisierte mit ihnen Wahlkampfaktionen on- und offline.

Er ist Gründer, Geschäftsführer und Inhaber von barracuda, vernetzt mit erfahrenen Wahlkämpfern im In- und Ausland. Erstes Interesse an Wahlkämpfen entwickelte Oliver 1988 während eines USA-Aufenthaltes im Präsidentschaftswahlkampf zwischen Michael Dukakis und Georg Bush Senior. Nachhaltig prägend für ihn war die Erfahrung, Hillary Clinton bei ihrem Senatswahlkampf in New York City zu helfen und den Wahlabend des 7. November 2000 in New York und den Folgetag live vor Ort in Washington mitzuerleben. Das Wahlkampfteam von Barack Obama hat Oliver vor Ort mehrfach besucht und so Einblick in aktuelle Innovationen und Strategien erhalten.

Geboren im westfälischen Münster lebt Oliver seit Kindergartenalter in Köln. Zu Abiturzeiten und während des Studiums engagierte er sich ehrenamtlich in der SPD auf kommunaler und Kreisebene und sammelte professionelle Wahlkampferfahrung. Während des BWL-Studiums mit Marketingschwerpunkt an der Universität zu Köln gründete Oliver zur Förderung von Unternehmensgründungen aus der Hochschule die Studierendeninitiative gründerzeit, deren Finanzvorstand er inzwischen wieder ist. Nach dem Uniabschluß als Diplom-Kaufmann machte er sich mit der Gründung der barracuda GmbH selbständig.

Oliver ist gerne Gastredner auf Seminaren oder Konferenzen, leitet Workshops, beurteilt als Fachjuror Websites bei Prämierungen und schreibt Artikel für Fachpublikationen und Studien. Er gehört seit Jahren zu den festen Teilnehmern des Monaco Media Forum und war zuletzt Speaker auf dem Personal Democracy Forum Europe in Barcelona. Im Mai 2011 war er als Teilnehmer des e-G8-Forums in Paris vom amtierenden Präsidenten der G8-Staaten, Nicolas Sarkozy, eingeladen, den G8-Gipfel der Staats- und Regierungschefs von Kanada, Frankreich, Deutschlan Italien, Japan, Russland, dem Vereinigten Königreich und den USA vorzubereiten, der sich erstmals auch mit dem Internet befasst hat. Oliver ist darüber hinaus im Gesprächkreis Netzpolitik der SPD auf Bundesebene engagiert. In seiner Freizeit kommt er kaum zum Joggen und zum Fitnesstraining.

Philipp Müller

Philipp erweitert seit Ende 2009 unsere Kompetenz um den Bereich der klassischen Werbung. Als Marketing- und Kommunikationskaufmann hat Philipp bereits Erfahrung in verschiedenen Agenturen und Medienunternehmen wie Ogilvy & Mather, MindShare, beim WDR, der OMD und LeGuide gesammelt. Im Auftrag von diversen Kunden war er an Kampagnen beteiligt,
die in Cannes, New York und Berlin mit Kreativpreisen ausgezeichnet wurden.

Bei barracuda betreut er die Online-Redaktion verschiedener Kunden, erstellt Kommunikationskonzepte und kümmert sich ums Tagesgeschäft.
Sein Anspruch dabei ist es, „Kommunikation mit Substanz“ zu schaffen – fernab vom oberflächlichen und kurzweiligen Werbevokabular.
Philipp glaubt, mit der richtigen Strategie jeden Menschen überzeugen zu können. Deshalb beschäftigt er sich auch privat mit Studien
über Werbewirkungspsychologie und Sozialstrukturanalysen – wenn er nicht gerade auf der Piste steht, hinter dem Herd oder im Theater sitzt.

Philipp ist Mitglied bei der Jungen Presse NRW e.V. und unterstützt die Arbeit von jungen Schülerzeitungsredakteuren, wie er damals selbst einer war.

Carsten Wawer

Seit 2000 ist Carsten technischer Leiter bei barracuda. Carsten programmiert inzwischen seit über 15 Jahren. Es begann zu Schulzeiten schon am C64 und Amiga mit Spielen und Anwendungen sowohl im Public-Domain- als auch im kommerziellen Bereich. Nach einer einjährigen Selbstständigkeit mit Internet-Services schloss er sich im Jahr 2000 dem barracuda-Team an. Neben den beruflichen Projekten bei barracuda widmet er sich auch privaten Projekten, wie „Aufstieg ist Pflicht“, einer Website rund um den 1.FC-Köln mit weitreichenden Community-Elementen, die er nach dem ersten Abstieg des Traditionsklubs 1998 entwickelte. In 2000 und 2001 baute er das “Netz gegen Rechts“, eines der bestbesuchten Foren gegen Rechtsradikalismus. Im Wahlkampfjahr 2005 sprach er sich mit “Gegen Jeder Für Sich“, einer Website mit Video- und Musik-Downloads gegen eine mögliche Kanzlerschaft von Angela Merkel aus und erreichte in rund 50 Tage damit über 180.000 Downloads. Carsten hat auch Erfahrungen als Coach bei der Medienakademie Köln der Bertelsmann Stiftung sammeln können.

Carsten wurde im Januar 2004 Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Obwohl er auch vorher schon SPD-Mitglied werden wollte, hat er genau diesen Zeitpunkt gewählt, da man sich erst seit diesem Zeitpunkt komplett online der ältesten Partei Deutschlands anschliessen kann. In unregelmäßigen Abständen schreibt Carsten im Weblog der NRWSPD.

Privat interessiert sich Carsten sowohl aktiv als auch passiv für Filme und Musik, für Computerspiele, den 1.FC Köln, Literatur und immer mal wieder auch für’s Kochen und Trinken.

Thorsten Schäfer

Thorsten arbeitet seit 2001 als Programmierer bei barracuda. Zuvor hat er eine Ausbildung zum „staatlich geprüften Informatiker“ abgeschlossen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt bei barracuda liegt im Bereich Programmierung sowie Datenbank- und Systemadministration. Er ist fit in: HTML, XHTML, ASP, Javascript, CSS, Visual Basic, PHP, Datenbankentwicklung, Softwareentwicklung und Systemadministration. Zusätzlich zählt barracuda auf sein Know-how im Bereich Content Management Systeme und Web Accessibilty.

Thorsten ist wohl der sportlichste im barracuda Team: Neben allerlei anderen Sportarten fährt er besonders gerne Mountainbike – und das nicht nur in der Stadt, sondern auch mal komplett über die Alpen wie bei der „Transalp“ in 2002.

Das erweiterte Team

Gerne zählen wir noch zum erweiterten Team unsere befreundeten Designer von ARE WE DESIGNER , Daniela, Janina, Sascha und Ihr Team. Die „awds“ sind inzwischen für weit mehr als die Optik unserer Sites verantwortlich. Sie fordern uns mit ihren gestalterischen Ideen heraus und erfreuen uns und unsere Kunden mit ihrer klaren Umsetzung.

Ehemalige

Klar gibt es in einer kleinen Agentur auch Personalwechsel. Zu unseren bisherigen MitarbeiterInnen zählt unter anderen Hanna Krieg, die zum 1. September 2006 ausgeschieden ist.

Hanna Krieg

Von 2001-2002 war Hanna bei barracuda als studentische Mitarbeiterin beschäftigt, seit 2004 arbeitete sie im Projekt Management, E-Business Consulting, Konzeptentwicklung und Business Development und betreute unseren internationalen Kunden Sterling Commerce EMEA.

Zum September 2006 ist Hanna bei uns ausgeschieden. Unser langjähriger Kunde Sterling Commerce hat zu diesem Zeitpunkt seine Webaktivitäten aus Europa, dem Mittleren Osten und Afrika in den USA zentralisiert.

barracuda Projekte

Deutscher Gewerkschaftsbund Bezirk NRW
Freundliche Netzwerke
Friedrich Ebert Stiftung
Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie
Henkel & Schwarzkopf
Pädagogische Hochschule Zentralschweiz
Peer Steinbrück
rheingold Institut für qualitative Markt- und Medienanalyse
SPD-Landtagsfraktion NRW
Sterling Commerce EMEA
VdW Rheinland-Westfalen
VdW südwest
VHS Nordrhein-Westfalen
Wirtschaftsvereinigung Metalle
kleines barracuda LogoPrivatsphäre · Copyright (Creative Common) · Impressum · info@barracuda.de
Kopfbanner

 

Copyright: Dieser Ausdruck wird unter "Creative Commons Namensnennung - NichtKommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0"-Lizenzbedingung zur Verfügung gestellt. Wenn Sie den Inhalt bearbeiten oder in anderer Weise umgestalten, verändern oder als Grundlage für einen anderen Inhalt verwenden, dann dürfen Sie den neu entstandenen Inhalt nur unter Verwendung identischer Lizenzbedingungen weitergeben. Ein Belegexemplar des neu entstandenen Inhaltes senden Sie bitte an: info@barracuda.de

barracuda GmbH, Bismarckstraße 50, 50672 Köln.
T: +49 221 56965-70, F: +49 221 56965-777